russiaukraineindesit_website_icon_set_final_2

Sie benötigen eine neue Waschmaschine?

Sie benötigen eine neue Waschmaschine?
Wir helfen Ihnen, die beste Wahl zu treffen.

Es gibt nur wenige Gewissheiten im Leben. Eine davon ist, dass die Wäsche schmutzig wird. Und diese schmutzige Wäsche muss gewaschen werden. Traurig, aber wahr.

Wir können Ihnen jedoch helfen, die Dinge einfacher zu machen. Beginnend mit diesem Leitfaden, in dem wir Ihnen die wichtigsten Faktoren erläutern, die Sie bei der Anschaffung einer neuen Waschmaschine berücksichtigen sollten.

Bereit? Los geht's!

1. Ziehen Sie das Massband heraus!

Raum und Zeit haben eines gemeinsam: Von beidem scheint es nie genug zu geben.
Vergewissern Sie sich vor dem Kauf Ihrer Waschmaschine, dass Sie den verfügbaren Platz gemessen haben.
Oh, und vergessen Sie nicht, die Breite der Türdurchgänge in Ihrem Haus zu messen! Sie wollen sicherlich Ihr funkelnagelneues Gerät erhalten, um dann zu entdecken, dass es nicht durch die Haustür passt!

2. Wählen Sie: Toplader oder Frontlader?

Es gibt zwei Arten von Waschmaschinen: Toplader und Frontlader. Denken Sie bei Ihrer Entscheidung darüber nach, wie und wo Sie Ihr Gerät platzieren werden.

Begrenzte Platzverhältnisse? Möglicherweise würde ein Toplader helfen, einige kostbare Zentimeter in einem beengten Bereich zu sparen. Oder vielleicht möchten Sie auch einen Trockner kaufen und die beiden Geräte übereinander stellen: In diesem Fall ist ein Frontlader die beste Wahl.

Eine Frontlader-Waschmaschine kann ebenfalls aufgebockt oder auf ein Podest gestellt werden, um mühsames Bücken zu minimieren.

Frontlader

Frontlader-Waschmaschinen bieten hervorragende Waschergebnisse, sind ressourcenschonend und verbrauchen wenig Wasser.

Wie der Name schon sagt, öffnen sie sich auf der Vorderseite des Gerätes.

Toplader

Die von oben zu öffnenden Toplader-Waschmaschinen bieten kurze Waschzyklen, und ihr Design sorgt für eine Reduzierung der Vibrationen während des Waschgangs.

3. Wiegen Sie Ihre Wäsche

... OK, vielleicht nicht wörtlich (obwohl es sinnvoll wäre, sie tatsächlich zu wiegen). Aber bedenken Sie sorgfältig die durchschnittliche Menge an Wäsche, die Sie und Ihre Familie produzieren: Dies bestimmt die Trommelkapazität Ihres neuen Geräts, und dies ist eine der wichtigsten Informationen, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen müssen.
Denken Sie daran: Die Trommelkapazität eines Geräts bezieht sich immer auf trockene Wäsche, nicht auf nasse Wäsche. Wenn das Gerät, an dem Sie interessiert sind, ein Fassungsvermögen von 7 kg hat, bedeutet das, dass es entsprechend 7 kg Trockenwäsche aufnehmen kann. Natürlich wiegt die Kleidung viel mehr, wenn sie nass ist, aber keine Sorge, das Gerät ist für das zusätzliche Gewicht ausgelegt.

4. Wählen Sie Ihre Zusatzfunktionen.

Indesit-Waschmaschinen sind mit einer Reihe von Zusatzfunktionen ausgestattet, wie z.B. spezielle Wachprogramme, erhöhte Energieeffizienz, reduzierter Wasserverbrauch usw.
Wenn Sie Ihren Kauf planen, nehmen Sie sich die Zeit, um zu überlegen, welchen Sie benötigen.
Hier ist eine Auswahl an Funktionen, die Indesit Waschmaschinen zu bieten haben.

Innex

Einmal drücken, Null Probleme.

Haben Sie es eilig? Die Einstellung Ihrer Waschmaschine dauert jetzt nur noch zwei Sekunden. Wortwörtlich.
Die Produktlinie von Waschmaschinen Innex von Indesit hat den Waschprozess auf ein Minimum reduziert: und zwar auf einen einzigen Knopfdruck.

Ganz gleich, ob Sie Baumwolle, Synthetik oder beides waschen, drücken Sie einfach die Push & Wash-Taste an Ihrer Innex-Waschmaschine und schon sind Sie startklar.

EcoTime

Sie ist für Sie da, wenn Sie sie brauchen.

Ausgiebiges Mittagessen mit den Kindern? Sie müssen nicht auf einen Korb voller verschmutzter Kleider warten, um die Wäsche zu waschen. EcoTime wäscht kleine Mengen in kurzer Zeit, ohne Wasser oder Energie zu verschwenden.

Geben Sie einfach bis zu 3 kg Wäsche in Ihre Indesit-Waschmaschine und EcoTime erledigt den Rest.

Extra Wash

Es gibt keine unschlagbaren Flecken.

Sie haben schon jegliche Art von Flecken gesehen. Einige von ihnen bringen einen dazu, sich die Haare ausraufen zu wollen. Tun Sie es nicht (Sie würden es bereuen). Hier ist eine einfachere und effektivere Methode: Legen Sie die verschmutzte Wäsche in die Waschmaschine und wählen Sie den speziellen Extra-Wash-Waschgang.

Sie erhalten sowohl makellose Wäsche als auch ein Lächeln auf Ihr Gesicht. Ziemlich gut, oder?